Umzüge München

Der private Wohnungsumzug als auch ein gewerblicher Firmenumzug ist für die Betroffenen immer eine Ausnahmesituation. Das gesamte Hab und Gut muss bis ins letzte Detail übersichtlich und transportsicher verpackt werden. Abhängig von der Entfernung zwischen dem bisherigen und dem zukünftigen Wohnsitz handelt es sich um den eintägigen oder um einen mehrtägigen Fernumzug. Damit das Umziehen gelingt, muss alles geradezu perfekt vorbereitet und getimt werden. Das erfordert eine insgesamt zuverlässige sowie termingerechte Arbeit von uns.

Mit unserem Slogan „Wenn Qualität entscheidet – Transporte Miller“ haben wir uns in den vergangenen Jahren hier in der bayerischen Landeshauptstadt unseren Ruf als ein professionelles Umzugsunternehmen buchstäblich hart erarbeitet. Zu unseren regelmäßigen Aufträgen gehören in erster Linie Umzüge München, also hier am Ort in der Millionenstadt an der Isar. München ist mit einer Stadtfläche von 310 km² und mit rund 1,5 Mio. Einwohnern eine der bundesweit drei größten Städte. Unter dem Begriff Umzüge München subsumieren wir nicht nur innerstädtische, sondern auch Umzüge in das Münchener Umland bis in die benachbarten Landkreise hinein, und natürlich auch umgekehrt.

Mit einem Satz gesagt: Jeder, der mit seinem Hausrat in die Stadt kommt oder sie verlässt, ist bei unserem Umzugsunternehmen bestens aufgehoben. Mit unserem gut bestückten Fuhrpark verfügen wir für alle Umzüge München über das passende Umzugsfahrzeug mit und ohne Anhänger.

Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie uns Ihren Umzug machen.

Profitieren Sie von unserem Fachwissen

Zu jedem unserer Umzugsteams gehören neben dem Teamleiter und einem Handwerker auch ein, zwei oder mehrere Umzugshelfer. Diese erfahrenen Mitarbeiter tragen das Mobiliar auch durch enge und verwinkelte Treppenhäuser, ohne an der Hauswand oder am Treppengeländer anzuecken. Auf unserem Firmengelände haben wir die Möglichkeit, das Umzugsgut sowohl vorübergehend als auch längerfristig einzulagern. Unser Leistungsspektrum gliedert sich in die drei Bereiche

Umzug & Entsorgung
Kurier & Transportdienst
Event & Messebau

Das zeigt deutlich, dass wir sowohl für private als auch für gewerbliche Kunden aus Handel, Industrie und Dienstleistung hier in München ein kompetenter Ansprechpartner sind; in erster Linie mit dem Schwerpunkt, aber nicht nur für Umzüge.

Überlassen Sie uns das Planen

Jedes geplante Umziehen wird langfristig, oftmals Monate im Voraus vorbereitet. Bereits in diesem Stadium beginnt unsere Umzugstätigkeit, und zwar mit einem ersten Ortstermin beim Kunden. Bei diesem Kennenlernen bekommen wir einen Überblick über die Art und das Volumen des Umzugsgutes mit Mobiliar nebst Hausrat. Für unsere Umzugsfirma ist es zur weiteren Planung und Kalkulation entscheidend zu wissen

• Wie umfangreich das Umzugsgut in Kubikmetern in etwa ist
• Wie weit die Entfernung in Autokilometern zwischen dem bisherigen und dem neuen Wohnsitz sein wird
• In welchem Stockwerk sich die bisherigen sowie die zukünftigen Räume befinden
• Wie sich die örtliche Lage beider Wohnsitze darstellt [Entfernung von der Haustür zum parkenden Umzugsfahrzeug]

Kurierdienst München

Anhand dieser Informationen können wir für den Umzug einen ersten Kostenvoranschlag erstellen. Der ist kostenlos und, wenn auch schon recht genau, doch vorläufig sowie unverbindlich. Während die Kostenarten bis ins Letzte feststehen, richten sich die Kostenhöhen für die Autokilometer sowie für die Mannstunden unseres Umzugsteams nach dem tatsächlichen Aufwand. Der kann niedriger, aber auch leicht höher sein als zunächst kalkuliert. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit allen Arten und Formen von Umzügen gelingt es uns in nahezu allen Fällen, den Umzug recht genau zu kalkulieren. Wir planen eher einen Umzugshelfer mehr als zu wenig ein.

Entscheidend für unseren Kostenvoranschlag sind auch Umzugsleistungen wie das Demontieren und anschließende Montieren von Mobiliar oder von Haushaltsgeräten, von Hängelampen, Kommunikations- und von Arbeitsgeräten.

Unsere Kunden können ihren Wohnungsumzug bausteinartig zusammensetzen. Auf Wunsch hin verpacken wir das gesamte Umzugsgut in unsere Umzugskartons und verstauen den Hausrat mit Besteck, Geschirr, Porzellan nebst Gläsern absolut transport- sowie bruchsicher. In der neuen Wohnung wird alles wieder ausgepackt. Dieser Service wird vorzugsweise mit unserem Angebot „Seniorenumzug“ in Anspruch genommen. Die älteren und oftmals gesundheitlich gehandicapten Kunden können ihren Wohnungsumzug nicht mehr selbst stemmen. Sie brauchen Hilfe, die wir gerne mit unseren umsichtigen Umzugshelfern leisten.

Wir kümmern uns um das Verpackungsmaterial

Zu den für jeden Wohnungs- und Firmenumzug unentbehrlichen Materialien, gehören genormte Umzugskartons in unterschiedlichen Größen, Kleiderkisten zum Hineinhängen von Oberbekleidung, Wolldecken zum Transportschutz für Wandbilder, Luftpolsterfolien sowie Pack- und Seidenpapier in unterschiedlichen Qualitäten und Größen. Die Gebrauchsmaterialien wie zum Beispiel Umzugskartons werden von uns sowohl verliehen als auch verkauft. Hier ist der Kunde ebenfalls frei in seiner Entscheidung, inwieweit er zur Selbsthilfe greift, oder sich von unserer Umzugsfirma helfen lässt.

Ein weiterer Service, den wir für alle Umzüge anbieten und der immer dankend angenommen wird, ist das Einrichten von Halteverbotszonen an beiden Wohnsitzen. Unser Umzugsfahrzeug muss möglichst nahe zur Haustür hin parken können. Das erleichtert den Transport des Umzugsgutes, verringert die Arbeitszeit und spart Kosten. Damit das Umzugsauto mehrere Stunden lang parken darf, muss eine offizielle Halteverbotszone beantragt, genehmigt und eingerichtet werden. Das ist hier in München besonders für Umzüge von einem in den anderen Stadtbezirk mit erheblicher Bürokratie verbunden. Auch dazu haben wir eine langjährige Erfahrung, ganz im Gegensatz zu unseren privaten und gewerblichen Kunden.

Bei uns ist Ihr Hab und Gut versichert!

Letztendlich wird das Thema Umzugsversicherung bei unserem Ortstermin angesprochen. Wir bieten eine standardisierte Umzugsversicherung für das Umzugsgut sowie für die Umzugsdauer an. Unseren Kunden empfehlen wir einen Abgleich mit ihrer Hausratversicherung. Sollte der Hausrat höher versichert sein als unsere Umzugsdeckung, dann kann die Differenz entweder zusätzlich über unsere Umzugsversicherung, oder aber getrennt direkt vom Kunden versichert werden. Eins wie das andere muss vor Umzugsbeginn geschehen.

Innerhalb einer Woche nach diesem ersten Ortstermin bekommt der potentielle Kunde unseren ausführlichen Kostenvoranschlag per Briefpost zugeschickt. Beigefügt sind weitergehende Informationen rund um das Thema Umzüge. An dieses Angebot halten wir uns eine bestimmte Frist gebunden. Wenn der Kunde damit einverstanden ist und mit uns umziehen möchte, dann unterzeichnet er eine Ausfertigung des Kostenvoranschlages und schickt oder faxt sie an uns zurück. Damit kommt der Umzugsvertrag zustande.

Nun sind wir am Zuge.

Wir planen den Umzugstermin, das Umzugsfahrzeug sowie das Umzugsteam fest ein. Rechtzeitig vor dem Umzugstag liefern wir die vom Kunden gewünschten Umzugsmaterialien zu seinem aktuellen Wohnsitz. Spätestens ein, zwei Tage vorher werden die Halteverbotszonen eingerichtet. Am Umzugstag selbst stehen wir pünktlich vor der Tür. Die endgültige Umzugsrechnung wird einige Stunden oder Tage später fällig, und zwar zum Umzugsende. Jetzt stehen die Kostenarten Umzugsfahrt und Arbeitsstunden genau fest. Auf die Umzugsrechnung ist vorab eine erste Abschlagszahlung geleistet worden. Der jetzt noch fällige Restbetrag kann wahlweise in bar beziehungsweise bargeldlos mit EC- oder Kreditkarte bezahlt werden. Und wenn dem Umzugsteam ein Trinkgeld gezahlt wird, dann werten wir von Transporte Miller das als ein Zeichen dafür, dass unsere Umzugsleistung rundherum zufriedenstellend gewesen ist.